Institut für Empirische Kulturwissenschaften und Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

Tätigkeiten

  • Seit 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der LMU München
  • 2020-21 Gastprofessur (W3) für Gender, Migration und Globalisierung am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Augsburg
  • 2019-20 Vertretungsprofessur (W3) für Flucht- und Migrationsforschung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (erste Besetzung der neu eingerichteten Professur)
  • 2019 Fellow am Thomas-Mann-House, Los Angeles
  • 2018 Durchführung der Bedarfsanalyse wohnungsloser Unionsbürger*innen unter besonderer Berücksichtigung der Situation der Roma im Auftrag des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt/Main (nebenberufliche selbstständige Tätigkeit)
  • 2017-19 Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt ‚Interessenvertretung – Kooperation – Konflikt. Das Verhältnis von Migrantenorganisationen und Gewerkschaften in Westdeutschland (1970/80er)‘ am Institut für Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie der Universität Göttingen in Kooperation mit dem Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück

Ausbildung

  • 2017 Promotion am Institut für Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie der Universität Göttingen (summa cum laude), Titel: Zwischen Aktivierung und Ausschluss. Wie EU-interne Migration in München regiert wird. Gutachter*innen: Sabine Hess & Moritz Ege
  • 2009 M.A. of Anthropological Research at the Department of Social Anthropology, University of Manchester
  • 2005-08 Studium der Ethnologie, Politikwissenschaften und Psychologie, LMU München