Institut für Empirische Kulturwissenschaften und Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen Petra Schmidt (M.A.)

  • Schmidt, Petra (2020): Das ‚Interessante‘ zählt. In: Dennis Eckhardt, Sarah May, Martina Röthl, Roman Tischberger (Hg.): Digitale Arbeitskulturen. Rahmungen, Effekte, Herausforderungen. Berliner Blätter Bd. 82.
  • Petra Schmidt (2020): Rezension zu: Jana Eichmann: Konsum im Spiegel der Medien. Subjektbildung am Beispiel des Dokutainmentformats „Shopping Queen“. Bielefeld: transcript 2018, 241 S. (Kulturen der Gesellschaft, Bd. 34). In: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2020, S.195–197.
  • Schmidt, Petra (2019): The Authentic Family. On the aesthetic representation of family and living spaces in mom lifestyle blogs. Edited by Maya Halatcheva-Trapp, Giulia Montanari & Tino Schlinzig. Family and Space. Rethinking Family Theory and Empirical Approaches. Routledge Verlag. London (peer reviewed)
  • Schmidt, Petra (2017): Blog-Ästhetik-Arbeit. Ästhetisierungspraxen in einem Mütter-Lifestyleblog. In: Ove Sutter und Valeska Flor (Hg.): Ästhetisierung der Arbeit. Empirische
    Analysen des kognitiven Kapitalismus. Münster, New York, Münster, New York: Waxmann (Bonner kleine Reihe zur Alltagskultur), S. 193–215.
  • Rezension
Schmidt, Petra (2015): Rezension zu: Sarah Speck: Mütter ohne Grenzen. Paradoxien Verberuflichter Sorgearbeit am Beispiel der SOS-Kinderdörfer. Wiesbaden 2014, in H-Soz-Kult. Verfügbar unter: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rez buecher-23500 (18.6.2015)
  • Schmidt, Petra (2014): Total Quality Mama. Mutterschaft aus der Perspektive Arbeit. Münchner Ethnografische Schriften. München.
  • Schmidt, Petra (2012): Mit Leib und Wissen Mutter. Zur zunehmenden Professionalisierung von Mutterschaft innerhalb der erwerbsfreien Sphäre.
In: Koch Gertraud, Warneken Bernd Jürgen (Hg.): Wissensarbeit und Arbeitswissen. Zur Ethnografie des kognitiven Kapitalismus. Frankfurt/New York. S.153–167.
  • Schmidt, Petra (2011): Spätmoderne Mutterschaft und der Wille zur Arbeit. In: Kuckuck. Notizen zur Alltagkultur. „Kontrolle“ Heft 2/10. Graz.
  • Schmidt, Petra; Götz, Irene (2010): Supermama – Rabenmutter. Antagonistische Leitbilder und Subjektivierungsansprüche im Alltag. In: Götz, Irene; Huber, Birgit; Kleiner, Piritta (Hg.): Arbeit in „neuen Zeiten“. Ethnografien und Reportagen zu Ein- und Aufbrüchen. Münchner ethnografische Schriften Band X. München. S.165–181.