Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

M.A. Studienplan (PStO: 2018)

Modulübersicht-MA-EKWEE-2018

1. Semester (WiSe)

TitelTypECTS
P1 Theorien, Methoden, Fachgeschichte Modul 15
P 1.1 Kulturanalyse: Theoretische Grundlagen und historische Bezüge Seminar 9
P 1.2 Aktuelle Fragestellungen und empirische Beispiele Übung 6
P2 Europäische Gesellschaften Modul 9
P 2.1 Europäische Gesellschaften: Prozesse, Grenzen, Imaginationen Seminar 8
P 2.2 Forschungskolloquium 1 Kolloquium 1

Aus den Modulen WP 1 bis WP 7 sind bis Ende des Studiums drei Module zu wählen.
Dabei soll im 1., 2. und 3. Fachsemester jeweils ein Modul gewählt werden.

WP 1 Profilmodul: Thematische Vertiefung I Modul 6
WP 1.1 Themenfelder der Empirischen Kulturwissenschaft und Europäischen Ethnologie 1 Seminar 6
WP 2 Profilmodul: Schlüsselqualifikationen Modul 6
WP 2.1 Berufsorientierte Schlüsselqualifikationen Übung 6
2. Semester (SoSe)
TitelTypECTS
P 3 Stadt und urbane Alltagskulturen
Modul 9
P 3.1 Stadt und Urbanität Seminar 8
P 3.2 Forschungskolloquium 2 Kolloquium 1
P 4 Forschungsmodul I
Modulteil  
P 4.1 Studienprojekt (Teil 1) Seminar 9
P 4.2 Qualitative Forschungsmethoden 1 Übung 6

Aus den Modulen WP 1 bis WP 7 sind bis zum Ende des Studiums drei Module zu wählen.
Dabei soll im 1., 2. und 3. Fachsemester jeweils ein Modul gewählt werden.

WP 3 Profilmodul: Thematische Vertiefung II Modul 6
WP 3.1 Themenfelder der Empirischen Kulturwissenschaft und Europäischen Ethnologie 2 Seminar 6
WP 4 Profilmodul: Kulturwissenschaftliche Perspektiven Modul 6
WP 4.1 Perspektiven der Empirischen Kulturwissenschaft und Europäischen Ethnologie (Vorlesung) Vorlesung 3
WP 4.2 Perspektiven der Empirischen Kulturwissenschaft und Europäischen Ethnologie (Lektürekurs) Lektürekurs 3
3. Semester (WiSe)
TitelTypECTS
P 5 Forschungsmodul II
Modul  15
P 5.1 Studienprojekt (Teil 2) Seminar 9
P 5.2 Qualitative Forschungsmethoden 2 Übung 6
P 6 Themenmodul: Ökonomien und Lebenswelten im Wandel
Modul 9
P 6.1 Ökonomie und Gesellschaft Seminar 8
P 6.2 Forschungskolloquium 3 Kolloquium 1

Aus den Modulen WP 1 bis WP 7 sind bis zum Ende des Studiums drei Module zu wählen.
Dabei soll im 1., 2. und 3. Fachsemester jeweils ein Modul gewählt werden.

WP 5 Profilmodul: Thematische Vertiefung III Modul 6
WP 5.1 Themenfelder der Empirischen Kulturwissenschaft und Europäischen Ethnologie 3 Seminar 6
WP 6 Profilmodul: Interdisziplinäre Fragestellungen
Modul 6
P 6.1 Inter- und transdisziplinäre Fragestellungen Seminar 6
WP 7 Profilmodul: Berufs- und Praxisorientierung Modul 6
WP 7.1 Kulturwissenschaftliche berufs- und Praxisfelder Praktikum 6
4. Semester (SoSe)
TitelTypECTS
P 7 Abschlussmodul Modul 30
P 7.1 Master-Kolloquium Kolloquium 3
P 7.2 Masterarbeit M.A.-Arbeit 27

Hinweise zum Studienplan

Themenmodule:

im Verlauf des Studiums müssen alle drei Themenmodule P 2, P 3 und P 6 absolviert werden. Diese können in beliebiger Reihenfolge studiert werden. Damit erhöht sich das Wahlangebot (zumindest in den ersten Fachsemestern).

Wahlmodule

Im Verlauf des Studiums sind 3 Wahlpflichtmodule aus WP 1 bis WP 7 zu wählen. Die Zuordnung zu den Fachsemestern im Studienplan spielt dabei keine Rolle.

Die Module WP 1, WP 3, WP 5 und WP 7 werden im Winter- und Sommersemester angeboten.
Die Module WP 2, WP 4 werden derzeit nur im Wintersemester angeboten.
Das Modul WP 6 wird immer im Wintersemester und bei entsprechendem Kursangebot auch im Sommersemster angeboten.

Gleiches Kursangebot in mehreren Modulen

Einige Lehrveranstaltungen werden in mehreren Modulen und Modulteilen parallel angeboten. Dadurch erhöhen sich die Kombinationsmöglichkeiten.

 

Weitere Informationen:

Allgemeine Beschreibungen der Module und Modulteile finden Sie im Modulhandbuch.

Beschreibungen der konkreten Kursinhalte finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Weitere Hinweise zu Prüfungen und Studienaufbau finden Sie in der geltenden Studien- und Prüfungsordnung.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen auf dieser Seite und verlinkten Infoblättern nur um Handreichungen handelt. Alle hier gemachten Angaben sind nicht rechtsverbindlich! Verbindliche Informationen erhalten Sie ausschließlich über die geltende Prüfungs- und Studienordnung (PStO) sowie über das Prüfungsamt.